Motorsägenkurs

Wir bieten Motorsägenkurse für Brennholzselbsterwerber:


  • Neue Termine sind ab Oktober 2017 vorgesehen.

    Wenn Sie Interesse haben, lassen Sie sich unverbindlich in unserer Interessentenliste vormerken.

Motorsägenkurs


Für die Teilnahme ist eine schriftliche oder persönliche Anmeldung erforderlich.




Bitte beachten sie auch dieses Merkblatt für die Anmeldung.
Weiterhin müssen Sie dieses Formular ausgefüllt mitbringen / bzw. vor Ort unterzeichnen: Haftungserklärung



Bitte beachten:
Die Anmeldung gilt als verbindlich, sobald die Bestätigung und/oder Rechnung zugesandt ist.
Eine Stornierung seitens des Teilnehmers ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich. Es werden dann 50 % des gezahlten Seminarbeitrags erstattet.
Sollte die Veranstaltung seitens des Veranstalters storniert oder verschoben werden, erhält der Teilnehmer die bereits gezahlten Beträge zurückerstattet.        Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Kursinhalte

  • Grundfähigkeit in der Handhabung von Motorsägen
  • Vertrautheit mit den Grundregeln der Arbeitssicherheit bzw. der Unfallverhütung im Umgang mit der Motorsäge
  • Einblicke in die Schneide- und Fälltechnik
  • Grundkenntnisse der Motorsägentechnik und Fertigkeiten zur Wartung und Pflege der Motorsäge
  • Die Lehrgänge entsprechen den gemeinsamen Mindeststandard für Motorsägengrundkurse der Bayer.
  • Forstverwaltung und der landwirtschaftlichen Sozialversicherungsträger.
Impressionen Motorsägenkurs Impressionen Motorsägenkurs Impressionen Motorsägenkurs Impressionen Motorsägenkurs Impressionen Motorsägenkurs Impressionen Motorsägenkurs Impressionen Motorsägenkurs

Theorie - Motorsägenkurs

und

Wolfgang Brosche beim Motorsägenkurs im Wald